Was dahinter steckt

Werde Teil unserer Community

Berner Bio-Offensive

Über die «Berner Bio-Offensive 2025»
Wir sind überzeugt, dass wir ein nachhaltiges und biologisches Landwirtschafts- und Ernährungssystem brauchen. Das Interesse an Themen wie gesunde Ernährung, Nachhaltigkeit und Umweltschutz nimmt zu. Konsumentinnen und Konsumenten wollen mehr über den Anbau, die Produktion und den Handel von Bio-Produkten wissen. Die «Berner Bio-Offensive 2025» (BBO25) setzt sich für Berner Bio-Produkte und deren Werte ein. Sie hat zum Ziel, die Zusammenarbeit zwischen Landwirtschaft, Verarbeitung, Logistik und Handel zu stärken.

Mit dem Projekt BBO25 wird der in den Regierungsrichtlinien «Engagement 2030» festgehaltene Wille der Berner Regierung umgesetzt, Berner Bio vermehrt in Szene zu setzen und zu mehr Wertschätzung zu verhelfen sowie mittelfristig einen bedeutenden Anteil der Wertschöpfung im Bio-Markt im Kanton Bern zu sichern. Davon profitieren nicht zuletzt alle Akteurinnen und Akteure in der gesamten Wertschöpfungskette – vom Acker bis auf den Teller, von den Landwirtinnen und Landwirten bis zu den Konsumentinnen und Konsumenten.

In den vergangenen Jahren hat sich die BBO25 weit über die Grenzen der Berner Bio-Branche einen Namen gemacht. Deshalb gilt: Wo «Bern ist Bio» draufsteht, ist die Berner Bio-Offensive 2025 dahinter.


Und was genau ist denn nun «Bern ist Bio»?
Mit «Bern ist Bio» wollen wir den Konsumentinnen und Konsumenten den Mehrwert von Berner Bio-Produkten aufzeigen und sie dazu motivieren, sich wann immer möglich für Berner Bio-Produkte zu entscheiden. Damit tatsächlich bis 2025 mehr Konsumentinnen und Konsumenten den Wert biologisch produzierter Produkte aus dem Kanton Bern anerkennen, wollen wir alle Leistungserbringenden auf dem Weg vom Acker bis auf den Teller vereinen. Gemeinsam vorwärts, gemeinsam für «Bern ist Bio»!

 

  • «Bern ist Bio» ist also das kommunikative «Dach» und der verlässliche Absender von vielfältigen Informationen und Geschichten rund um Berner Bio – auf unserer Webseite ebenso wie auf Facebook und Instagram.
  • Es ist der Name, unter dem die BBO25 als Partnerin für Vernetzung, Kooperation und Initiierung von Netzwerkveranstaltungen im Bereich Berner Bio auftritt.
  • Und es ist das Erkennungsmerkmal der Berner Bio-Offensive für alle Marketingkommunikationsaktivitäten, die an Konsumentinnen und Konsumenten gerichtet sind.

Wer steckt dahinter?
Auftraggeberin des Projekts ist das INFORAMA des Kantons Bern. Das Projektteam der «Berner Bio-Offensive» setzt sich aus Mitarbeiterinnnen und Mitarbeitern der Berner Fachhochschule, Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften HAFL und des INFORAMA zusammen. Wir sensibilisieren und informieren Konsumierende, vernetzten verschiedene Akteurinnen und Akteure untereinander und entwickeln innovative Geschäftsmodelle und Produkte.