Bärner Bio-Gschichte

Vom Acker bis auf den Teller – und darüber hinaus

Werde Trägerschafts- mitglied

Handel & Vertrieb

Wie gelangt ein Berner Bio-Rüebli nach der Verarbeitung in den Fach- und Detailhandel? Hier zeigen wir dir, wie Berner Bio-Produkte auf Reisen gehen: Regionaler Transport, nahrungsmittelschonende Lagerung, aktive Vermarktung und kundennaher Verkauf.

Wo Bio rauskommt, muss auch Bio reinkommen – oder wie Bio in Verarbeitungs- und Handels-betrieben kontrolliert wird

Nicht nur landwirtschaftliche Betriebe werden bio-zertifiziert. Ein Bio-Rüebli kann nämlich auch gehandelt oder zur Bio-Rüeblitorte verarbeitet werden. Damit Konsumentinnen und Konsumenten sicher sein können, dass die verspiesene Rüeblitorte tatsächlich Bio ist und ein Verarbeitungs- oder Handelsbetriebe Bio ausloben kann, gibt es die Bio Test Agro AG. Wir treffen Martina Keller, Leiterin des Bereichs Verarbeitung und Handel, wo Kontrolle und Zertifikation der Betriebe geleistet wird, zum Gespräch.  

Ohne Verzicht aber mit viel Genuss – oder wie OHNI Thun unverpackt gegen Plastik und Food Waste vorgeht

Ladentür auf und oha: Es sprüht vor Kreativität, Freude und Elan im OHNI – dem Unverpackt-Laden in Thun. Ich treffe auf Natalie, Inhaberin, Geschäftsführerin und unermüdliche Macherin mit Flair für’s Vielfältige, Gute und Schöne. Sie hat unzählige kreative Ideen, die bereits umgesetzt sind oder noch in der Pipeline stehen.